MAMAFIT

HAPPY BAUCH

Fit und entspannt in der Schwangerschaft ist für werdende Frauen mit einer unkomplizierten Schwangerschaft.

Regelmäßiges Training in der Schwangerschaft verbessert nicht nur das Wohlbefinden, sondern unterstützt auch den Körper bei der Geburt. Das ganzheitliche Training fördert die Beweglichkeit, stärkt das Herz-Kreislaufsystem und hilft, das seelische Wohlbefinden positiv zu bestärken.

Bei regelmäßiger Teilnahme können Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen und Müdigkeit minimiert werden.

Es hilft dir, dich auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten.

 

Yoga in der Schwangerschaft

Yoga-Übungen haben auf Mutter und Kind während der Schwangerschaft enorm positive Wirkungen, die mittlerweile auch wissenschaftlich erwiesen sind. Die an der Wiener Privatklinik Döbling tätige Hebamme Cornelia Mayr befasste sich in ihrer 2013 veröffentlichten Bachelor-Arbeit mit „Yoga in der Schwangerschaft – Auswirkungen auf Stress, Angst und Geburt“.

Die Ergebnisse zeigen, dass Yoga die Aktivität des Sympathikus mindert und die des Parasympathikus verstärkt, was einem Zustand der Tiefenentspannung und Erholung bedeutet. Es konnte bewiesen werden, dass Yoga eine deutliche Reduktion von Stress und Angst zur Folge hat.

Frauen, die Yoga in der Schwangerschaft angewandt haben, waren auch während der Geburt im Stande, sich gut zu entspannen, und geben zu mehreren Zeitpunkten ein höheres Wohlbefinden und ein deutlich geringeres Schmerzempfinden an.

Weiterhin konnte eine insgesamt kürzere Geburtsdauer festgestellt werden.
 
Eine Vielzahl der positiven Auswirkungen von Yoga während der Schwangerschaft:
• Atmung wird erleichtert & vertieft – verbesserte Sauerstoffzufuhr für Mutter & Kind auch während der

  Geburt
• Körper bleibt geschmeidig, schmerzfrei & wird für die Geburt optimal vorbereitet
• Stärkung des Immunsystems
• Reduktion von Angst & Stress
• Stabilisierung des Blutkreislaufs
• Verbesserter Kontakt zum Kind und seinen Bedürfnissen

 

Rückbildung

Das Baby ist nun endlich da und alles ist neu und aufregend, du weißt nicht wohin mit deinen Gefühlen, deine Hormone spielen mal verrückt und an Schlaf ist gar nicht zu denken...

Du bist nicht alleine, genau so empfinden ganz viele Frauen nach der Geburt.

Warum ein Rückbildungskurs enorm wichtig ist und worauf du achten solltest erfährst du bei mir.

 

Darum ist ein Rückbildungskurs Pflichtprogramm nach der Geburt oder auch noch später...

 

Auch wenn sich der Körper nach der Geburt deines Kindes zu einem großen Teil selbst erholt, brauchen der Beckenboden und die Bauchmuskulatur besondere Aufmerksamkeit und Training.

Sonst kann es immer wieder zu ernsthaften Problemen wie Schmerzen im Unterleib, Rückenschmerzen, einer Gebärmuttersenkung oder Inkontinenz kommen – selbst noch Jahre später!

 

Bauch Beutel Po / Bauch Buggy Go

Schwangerschaft und Geburt - kaum etwas verändert das Leben einer Frau mehr.

Das Baby ist da und alles ist neu! Ich werde dir mit superMAMAfitness dabei helfen, dich wieder in deinem Körper wohlzufühlen und auch mal etwas für dich zu tun!

Du kennst vielleicht das Problem, dass die Babypfunde sich auch nach der Geburt nicht verabschieden wollen. Die Nadel der Waage bewegt sich nicht nach links. Du hast keine Betreuungsmöglichkeit für dein Baby, kein Problem, dein Baby kommt einfach mit zum Kurs.

Du bist bei mir bei superMAMAfitness genau richtig wenn du nach der Geburt deines Babys etwas für dich und deinen Körper tun möchtest und etwas mehr Bewegung und Aktivität in dein Leben bringen möchtest.